Patentmuster masche verloren

Das Hardwarebeschreibungsverhalten der Richtrouter 440, 450, 460, 470, 480, 490 und 500 für jede der sieben Richtungen wird unten angezeigt. Wie gezeigt, bestimmen der Broadcast-Detektor und die Konfigurationsregister die Methode, mit der das Routing durchgeführt wird. Der Kodex stellt die Anträge und Abtretungen dar, die in der eingetragenen vorläufigen Patentanmeldung Nr. 61/197,498, eingereicht am 29. Oktober 2008, ausgewiesen sind. Wie wir im Abschnitt Ergebnisse und Diskussion beschrieben haben, basiert unser Ansatz zur Zuweisung zusätzlicher Klassen zu Patenten auf [15], bei dem ein Maximum Entropy (MaxEnt)-Ansatz für die Dokumentanmerkung mit MeSH-Begriffen verwendet wurde: Für jeden MeSH-Begriff, der für die Dokumentanmerkung verwendet werden sollte, wurde ein binäres MaxEnt-Modell aus bereits kommentierten Dokumenten gelernt und auf neue angewendet. Wir wandten das gleiche Prinzip auf die Patentklassifizierung an und lernten IPC-Klassifikatoren aus bestehenden Patentdokumenten mit Klassen, die von professionellen Patentprüfern manuell zugewiesen wurden. In den folgenden Unterabschnitten werden der Ansatz der maximalen Entropie im Allgemeinen sowie die Details unserer Implementierung beschrieben. Im Allgemeinen verwenden Knotenschloss-Designs nach Aspekten der vorliegenden Erfindung mindestens zwei Garne unter unterschiedlichen Spannungen, wobei ein höherer Spannungsgarn ein untere Spannungsgarn an den Netzknoten einschränkt. Um Spannungsschwankungen zwischen Garnen zu erreichen, können andere Knotenschloss-Designs den Garndurchmesser, die Garnmaterialien, die elastischen Eigenschaften des Garns und/oder das Strickmuster variieren. Das zuvor beschriebene Strickmuster wendet beispielsweise Garne in unterschiedlichen Längen an, um in einigen Garnen Eine Flaute zu erzeugen, so dass sie weniger Spannung erfahren.

Da das Unterspannungsgarn durch das höher spannende Garn eingeschränkt wird, verhindern Knotenschloss-Designs beim Schneiden des Netzes im Wesentlichen das Entwirren des Netzes. Die Ausführungsformen ermöglichen es, die Netzvorrichtung auf eine beliebige Form oder Größe zu schneiden und dabei die Stabilität der Netzvorrichtung zu erhalten. Darüber hinaus bieten Node-Lock-Designs eine Stabilität, die es einfach macht, das Netzgerät durch eine Kanüle für laparoskopische oder arthroskopische Operationen zu passieren, ohne das Material zu beschädigen. Um den normalen Wundheilungsprozess zu überprüfen, sind die ersten ein bis zwei Wochen entscheidend und wir dachten, dass TIGR ziemlich starr sein sollte und nicht zu viel Bewegung während dieser Zeit zulassen sollte, aber leicht die Kollagenablagerung stimulieren sollte. In diesen ersten Tagen nach der Implantation sollte das Netz durch feste Integration von neuem, aber noch unreifem Gewebe fest am Implantatstandort verankert werden. Nur dann wäre das Netz Teil der Stabilisierung der Wunde und der Minimierung von Risiken für Wundbruch. IPC und MeSH werden beide als Klassifizierungs-/Anmerkungssysteme für Dokumente verwendet: Allen Patentanmeldungen wird mindestens ein IPC-Code zugewiesen, und alle Artikel in teilnehmenden Zeitschriften sind mit entsprechenden MeSH-Bedingungen versehen. Wie Abbildung 3 zeigt, ist die durchschnittliche Anzahl der MeSH-Anmerkungen pro Dokument viel höher als die durchschnittliche Anzahl der IPC-Anmerkungen pro Patent. Patente aus unserem Korpus hatten im Durchschnitt weniger als zwei zugewiesene IPC-Klassen, während PubMed-Dokumente fast neun MeSH-Begriffe enthalten (vgl.

auch Tabelle 1). Wir haben auch die Vielfalt der IPC-Klassen/MeSH-Begriffe gemessen, die demselben Dokument zugeordnet sind: Angesichts einer Hierarchie H (in unserem Fall entweder MeSH oder IPC) und zwei Einträgen a und b der Hierarchie definieren wir den Abstand zwischen a und b als die Länge des kürzesten Pfades zwischen ihnen in H. Für eine Teilmenge A von H, die aus allen Anmerkungen zu einem einzelnen Dokument besteht, definieren wir dann den maximalen (minimalen) Anmerkungsabstand als das Maximum (Minimum) über die paarweise Entfernungen von Elementen von A.

Publié dans Non classé